Öffnungszeiten: Sommerzeit täglich 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 10 bis 18 Uhr

Choriner Musiksommer, Foto: Ulrike Schuhose, Kloster Chorin

An den Wochenenden bieten wir ein kulturelles Rahmenprogramm. Neben Konzerten, Opern, Theater, Märkten, den Adventssonntagen, (Kunst-)ausstellungen und öffentlichen Führungen gibt es 2017 noch mehr Geschichte und Geschichten im ehemaligen Zisterzienserkloster zu erleben.

Neue Dauerausstellung

Am Samstag, den 8. April 2017 wurde unsere neue Dauerausstellung, die den Bau des Backsteinklosters, die mittelalterliche Klosterwirtschaft und die Wiederentdeckung Chorins im 19. Jahrhundert und die frühe, beispielhafte Denkmalpflege thematisiert, eröffnet.

Märkte und Adventssonntage

Die Ostertage, die Kräuter- und Keramiktage am ersten Oktoberwochenende und die Adventssonntage werden mit Führungen, Konzerten, Theater für Kinder und museumspädagogischen Angeboten begangen. Von Ostersamstag bis Ostermontag und während der Kräuter- und Keramiktage verkaufen HändlerInnen, GastronomInnen, KunsthandwerkerInnen Pflanzen, Kräuter, Keramik und Kunsthandwerk. An den Adventssonntagen können Sie sich in aller Ruhe mit einem Kulturprogramm und Kreativangeboten auf Weihnachten einstimmen.

Konzerte, Theater, Opern

Ab Mai verwandelt sich das Kirchenschiff in eine Bühne für das Konzert des Ärztechors und des Ärzteorchesters am 13. Mai um 17 Uhr, den Kloster-Krimi "Der Name der Rose" vom Berliner Kriminaltheater, den Choriner Opernsommer und Konzerte des Choriner Musiksommers e.V.. Regelmäßig finden Konzerte in der evangelischen Kapelle statt, in öffentlichen oder szenischen Führungen und Vorträgen des Chorin-Vereins erfahren Sie die Geschichte des Klosters und seiner Umgebung.

Kunstausstellungen im ehemaligen Infirmarium

Herzlich eingeladen sind Sie selbstverständlich auch zu unseren Ausstellungseröffnungen unserer Kunstausstellungen in der Galerie des historischen Abthauses. Der Eintritt im Rahmen der jeweiligen Vernissage ist frei.

Das Programm 2017 finden Sie nachfolgend als Download. Gerne senden wir Ihnen unseren Veranstaltungsflyer auch per Post zu.