tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Samstag, 05. Oktober 2019 - 09:00 Uhr bis Sonntag, 06. Oktober 2019 - 18:00 Uhr

Ein besonderer Markt mit ausgewählter Keramik, frischen Kräutern, Gartenpflanzen und einer schmackhaften Biogastronomie lädt alljährlich am ersten Oktoberwochenende ins Kloster Chorin. In der Herbstsonne lässt sich das Angebot von Heilkräutern, winterharten Nutz- und Zierpflanzen neben Kunsthandwerk, wunderschönem Gebrauchsgeschirr, kleinen Objekten und Schmuck aus Ton entdecken und genießen. Der Teller - Schmuck, Präsentationsfläche oder Küchenutensil - ist Thema des diesjährigen Keramikwettbewerbs. Im Kreuzgang werden die Teller ausgestellt, Publikum und Fachjury wählen ihren Favoriten.

Streifen Sie am Sonntag mit Till Eulenspiegel durch das Markttreiben oder lassen Sie sich im Klosterpark durch Fauna und Flora führen. Die Sonderausstellung "Sprechende Steine" zeigt mit App, was die Steine des Klosters zu berichten haben. Mit Suchspiel, Kreativangeboten und der poetisch-musikalischen Geschichtenreise von Ambra Myrrha lässt sich mit der ganzen Familie ein wunderschöner Tag genießen.

Täglich 11.00 Uhr und 13.00 Uhr: offene Führung ohne Voranmeldung
Täglich 12.00 Uhr - 18.00 Uhr: Kreativ-Angebot Kräutersalz und Pflegebalsam, Blättertan auf Papier; Steine-Suchen mit Botschaften & Ratespielen.
Täglich 14.00 Uhr und 16.00 Uhr: Kräuterwanderung durch den Klosterpark mit Marina Delzer (12€ inkl. Eintritt)

Samstag, 5. Oktober
15.00 Uhr: Ambra Myrrha "von tönernen Krügen, sprechenden Steinen und Scherben, die Glück bringen", poetisch-musikalische Geschichtenreise
16.00 Uhr: Kapellenkonzert des Hymnus "verleih uns Frieden..." und weiterer geistlicher a-capella-Werke zum Thema Frieden mit dem "Berliner Vokalkreis" unter der Leitung von Johannes Raudszus
Direkt zum Ticketshop

Sonntag, 6. Oktober
15.00 Uhr: "Till Eulenspiegel zieht durch die Mark Brandenburg - ein Schalk auf musikalischer Wanderschaft" - mit Schauspieler Steffen Scheumann & dem Residenzensemble Mark Brandenburg (Quintett)
16.00 Uhr: Preisvergabe des Publikumspreises und des Jury-Preises für den Keramikwettbewerb "Teller", täglich dazu die AUsstellung im Kreuzgang