Öffnungszeiten: Sommerzeit täglich 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 10 bis 18 Uhr

Detail von Herbarium, 2017, Astrid Weichelt, Foto: Astrid Lange

Samstag, 20. Mai 2017 - 11:00 Uhr bis Samstag, 26. August 2017 - 18:00 Uhr Zeichen und Wunder

Fragmente und Objekte / Installation von Astrid Weichelt

Astrid Weichelt nutzt für ihre Objekte und Installationen als bevorzugte Technik das archäologische Verfahren der Papierabformung. Form und Größe der Originale bleiben in den Abformungen erhalten, beständiges Material wird in vergängliches übersetzt und meist schwebend und schwerelos präsentiert.

Stülerkirche in Brodowin, Foto: Thomas Vossbeck

Samstag, 09. September 2017 - 11:00 Uhr bis Mittwoch, 01. November 2017 - 17:00 Uhr „Drei Schwestern – Die Stülerkirchen in Brodowin, Oderberg und Hohensaaten“

Die Sonderausstellung im Infirmarium „Drei Schwestern – Die Stülerkirchen in Brodowin, Oderberg und Hohensaaten“ thematisiert das Erbe Schinkels durch den Baumeister Friedrich August Stüler. Als Schüler und Nachfolger Karl Friedrich Schinkels betreute er die Restaurierungsmaßnahmen in Chorin.

Illustration: Klaus Ensikat

Samstag, 04. November 2017 - 11:00 Uhr bis Montag, 27. November 2017 - 16:00 Uhr Hier stehe ich und kann nicht anders

Ausstellung mit Texten und Illustrationen des Kinderbuchs „Von Martin Luthers Wittenberger Thesen“

Winterreise, 90 x 160 cm, Öl auf Leinwand, Hannelore Teutsch, 2011

Sonntag, 03. Dezember 2017 - 11:00 Uhr bis Sonntag, 11. Februar 2018 - 16:00 Uhr Winterreise. Malerei.

Ausstellung mit Malerei von Hannelore Teutsch im ehemaligen Infirmarium. Täglich von 10 bis 16 Uhr (außer am 24.+ 31.12.2017).